Attraktives Rahmenprogramm bietet drei Motto-Tage

Winterberg. (ske) Passend zum herausragenden sportlichen Event bietet die 48. FILRennrodel-WM ein attraktives Rahmenprogramm. Alle Gäste sollen auf ihre Kosten kommen. Daher hat jeder WM-Tag ein eigenes Motto. Nach der spektakulären Eröffnungsfeier am Donnerstag ab 18 Uhr auf dem Marktplatz steht der Freitag (Entscheidungen im Sprint) im Zeichen der Kinder und Schüler. Der Samstag (Doppelsitzer und Einsitzer Damen) ist der Partytag. Der Sonntag (Einsitzer Herren und Teamstaffel) wird als Familien- und Kulturtag angeboten. An allen Wettkampftagen sind Autogrammstunden geplant. Immer dabei: KUFI, das knuffige Maskottchen.

Freitag (Kinder- und Schultag):
Das wird ein Festtag für die Schul(Kinder). Sie können an einer Kinderrallye/Schnitzeljagd mit tollen Preisen teilnehmen. Informationen dazu erhalten die Kinder an den Eingängen. Über 400 Kinder und Jugendliche des Sportlandes NRW sowie zahlreiche Schulen aus der Umgebung kommen an die Bahn. Die Kölner Band „Pelemele“ spielt Rock für Kinder, auch Solokünstlerin Chantal Jansen tritt auf. Für brasilianische Klänge sorgt die Sambagruppe „Sambastic“. Eisbildhauer Joachim Knorra aus Hallenberg-Hesborn demonstriert, wie mit Eis Künstlerisches gezaubert werden kann.

Samstag (Partytag):
Neben „Sambastic“ und Chantal Jansen tritt die Band „Deluxe – the radioband“ im VELTINS-Kreisel auf. Sie verspricht „eine Radioshow mit beeindruckendem Bühnenbild und mitreißender Publikumsanimation“. Freuen dürfen sich die Besucher auf den Fanfarenzug des Rennrodel-Fanclubs Teuto aus Oberhof. Nach eigenen Angaben hat der Fanclub 1500 Mitglieder („Kufen-Enthusiasten“).

Sonntag (Familien- und Kulturtag):
Familie und Kultur stehen im Mittelpunkt. Zum Frühschoppen heizt eine Blaskapelle das Besucherzelt ein. Die Band „GrooveJet“ spielt auf. Das Repertoire reicht von Tanzflächenklassikern bis zu aktuellen Hits. Auch Chantal Jansen, Joachim Knorra und „Sambastic“ begleiten den letzten WM-Tag. Ein lokales Highlight wird die Performance der Cheerleader der Football-Mannschaft Brilon
Lumberjacks sein.

Food-Meile und Infostände locken mit Kulinarischem und Erinnerungsstücken

Winterberg. Die über 15 Standflächen der Bahn sind mit Food-Meile (WM-Burger, Eintöpfe, Gulasch, Chinesische Kulinarik, Crepes), Infoständen usw. komplett belegt. Es gibt einen eigenen Stand der VELTINS-EisArena mit Verkauf von WM-Bekleidung und Erinnerungsstücken. VIESSMANN, neben BMW, VELTINS und Bet-at-Home einer der vier Hauptsponsoren, ist mit der eigenen Aktion „#Winterfans“ an verschiedenen Stellen der Bahn präsent. Am Stand der Westfalenpost können sich die Besucher fotografieren lassen und so ebenfalls eine Erinnerung von dem erlebnisreichen WMWochenende mitnehmen.

 

Quelle: VELTINS-EisArena